IMMOBILIEN-
GESELLSCHAFTEN

Mehrfamilienhäuser bieten ein enormes Potential für eine effiziente Nutzung der Sonnenenergie - warum?

Durch die erfahrungsgemäß vielfältige Mieterschaft vom Studenten bis zum Rentner mit unterschiedlichen, sich überlagernden Lastgängen können hier per se bereits große Eigenverbräuche erzielt werden. Über entsprechende Zählerkonzepte sind Verbräuche einfach nachzuverfolgen und abzurechnen. Das sog. Mieterstrommodell setzt genau hier an.

Starten Sie durch und bieten Ihren Mietern:

  • grünen Strom vom Dach ohne Kopplung an den Mietvertrag

  • geringere Energiekosten - gesetzlich garantiert

  • Teilhabe an der Energiewende - auch ohne Eigenheim

 

Was Sie als Immobiliengesellschaft haben davon haben?

  • Sie sind Vorreiter in Sachen Klimaschutz

  • Sie haben keine zusätzliche Arbeit durch das Mieterstrommodell - wir kümmern uns um alles - von der Planung bis zur Kundenbetreuung

  • Sie steigern nachhaltig den Immobilienwert

Sollten Sie in Ihrem Objekt eine Wallbox installieren oder auch das Heizsystem umstellen, z.B. auf eine Wärmepumpe, so lässt sich der Eigenverbrauch weiter erhöhen - und auch Ihre Mieter freuen sich über noch niedrigere Heizkosten.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei einer Potentialanalyse vorab! Wir schauen uns vorhandene Dächer detailliert an und ermitteln mögliche Einsparpotentiale sowie Kosten für Installation und Betrieb einer PV-Anlage - unabhängig vom Betreibermodell!

Darüber hinaus bieten wir Ihnen in unserem Mieterstrommodell alle Aftersales Services wie Reinigung, Wartung/Reparatur, Versicherung und Monitoring inklusive. Damit Sie sich um nichts kümmern müssen und ganz für Ihre Mieter da sein können!

Gerne beraten wir Sie dazu. Senden Sie uns hierzu eine kurze Nachricht!